zurück

23.06.2014Teltow

Direct Line Cup: Mitarbeiter der Kfz-Versicherung spielen gegen Hertha-Profis

Am Samstag (28.06.2014) findet auf dem Jahnsportplatz in Teltow der 1. Direct Line Cup statt. Um den von der Direct Line Versicherung AG gesponserten Pokal spielen die Traditionsmannschaft von Hertha BSC und zwei gemischte Teams von Direct Line Mitarbeitern und Spielern des Teltower FV. Einlass ist um 14.00 Uhr, das Turnier beginnt um 15.00 Uhr.

Für die Traditionsmannschaft von Hertha BSC haben sich einige namhafte Spieler angekündigt. So werden unter anderem Herthas Rekordspieler Pal Dardai und Publikumsliebling „Zecke“ Neuendorf die Schuhe schnüren. Freuen dürfen sich die Fans auch auf die Ex-Profis Andreas Schmidt, Ante Covic und Michael Hartmann.

Moderiert wird die Veranstaltung von Hertha-Stadionsprecher Fabian von Wachsmann. Neben den Aktionen auf dem grünen Rasen ist auch für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt. Der Eintritt (2 Euro für Erwachsene, 1 Euro für Jugendliche ab 14 Jahre, Kinder haben freien Eintritt) kommt der Jugendabteilung des Teltower FV zugute.

„Dieses Spiel wird ein besonderes Erlebnis für unsere Mitarbeiter. Wir freuen uns, dass so viele ehemalige Hertha-Profis den Weg nach Teltow finden“, so Dr. David Stachon, Vorstandsvorsitzender der Direct Line Versicherung AG.

Herthas Geschäftsführer Michael Preetz: „Tolle Sache – Hertha BSC gegen eine Auswahl aus Spielern unseres Exklusivpartners Direct Line und unserer Partnerstadt Teltow: Das zeigt, wie aktiv Hertha BSC seine Partnerschaften lebt.“



Pressekontakt

Direct Line Versicherung AG
c/o Herr Florian Schrodt
14329 Berlin

Telefon 03328 449-353
Telefax 03328 449-348
E-Mail presse@directline.de

zurück