zurück

22.10.2013Teltow

Einer für alle, alle für einen: Mit der Fanpolice von Hertha BSC und Direct Line kostenlose Heimspielkarte sichern

Seit dem 1. Juli 2013 ist die Direct Line Versicherung AG neuer Ex-klusiv-Partner des Bundesliga-Aufsteigers Hertha BSC. Um die Partnerschaft zwischen der Kfz-Direktversicherung und Hertha BSC aktiv zu leben, profitieren mit der Hertha-Fanpolice ab sofort auch die Hertha BSC-Fans von der Kooperation. Weitere Fan-Aktionen im Rahmen des Sponsorings sind das Gewinnspiel “König von Hertha BSC” und die Charity-Initiative “Direct rein mit Direct Line”.

Mit der Direct Line Fanpolice können sich Hertha-Fans zwei Heimspielkarten zum Preis von einer sichern. Das Paket gilt für alle Kunden, die eine Autoversicherung bei Direct Line abschließen und sich auf das Angebot beziehen. Die Karten gelten für die beste Sitzplatzlage in den Blöcken M und O (jeweils Gegengerade mittig) für alle Heimspiele, außer bei den Heimspielen gegen Bayern München und Borussia Dortmund. Die Abwicklung ist ganz einfach: Der Fan schließt bei Direct Line eine Kfz-Versicherung online oder am Telefon (0800 200 1892 – Das Hertha-Gründungsjahr) ab. Nach dem Inkrafttreten der Police wird der Fanpolice-Gutschein automatisch zugesendet. Dieser kann telefonisch oder postalisch direkt im Hertha-Fanshop eingelöst werden. Der Startschuss für das Fanpaket erfolgt beim Heimspiel gegen Stuttgart am 13. September.*

Darüber hinaus kann jeder Hertha-Fan, der sich bei Direct Line einen Kfz-Versicherungstarif im Internet oder am Telefon (0800 200 1892) berechnen lässt, jeden Monat an dem Gewinnspiel “König von Hertha BSC” teilnehmen. Der Gewinner kann das Spiel gegen Hoffenheim am vorletzten Heimspieltag in der Loge von Direct Line im Olympiastadion verfolgen, erhält eine exklusive Führung durch das Olympiastadion vor dem Spiel mit Stadionsprecher Fabian von Wachsmann und bekommt die Möglichkeit mit einem Profi der Hertha-Mannschaft über den Spieltag zu fachsimpeln. Obendrauf gibt es zur Erinnerung an den unvergesslichen Tag ein handsigniertes Hertha BSC-Trikot.*

Im Rahmen der Aktion “Direct rein mit Direct Line” spendet Direct Line für jeden verwandelten direkten Freistoß-Treffer bei allen Bundesliga-Spielen von Hertha BSC 1.000 Euro an drei ausgewählte soziale Projekte aus dem Fanumfeld von Hertha BSC. Hierfür konnte sich jeder mit seinem Projekt bewerben, um Direct Line zu überzeugen, warum gerade dieses ausgewählt werden sollte. Ob per Video, Foto oder mit einem selbstgeschriebenen Brief, der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Die Gewinner wurden mittels einer Online-Abstimmung ermittelt. Die meisten Votes erhielten das Fanprojekt der Sportjugend Berlin sowie die Vereine Tage des interkulturellen Dialogs vom ARiC Berlin und das Fanhaus 1892.



Pressekontakt

Direct Line Versicherung AG
c/o Herr Florian Schrodt
14329 Berlin

Telefon 03328 449-353
Telefax 03328 449-348
E-Mail presse@directline.de

zurück