zurück

18.11.2008Teltow/München

TÜV SÜD bestätigt erneut die hohe Servicequalität von Direct Line TÜV SÜD bestätigt erneut die hohe Servicequalität von Direct Line

Gütesiegel für Direktversicherung erneut verlängert

Guter Service beginnt mit einer guten Erreichbarkeit für Kunden, hört nicht unbedingt mit dem Vertragsabschluss auf, sondern zeichnet sich besonders durch eine große Kundennähe aus: Die Direct Line Versicherung AG, Teltow, hat nun bereits zum vierten Mal in Folge ihre hervorragende Servicequalität durch den TÜV SÜD prüfen lassen und ist erneut mit dem TÜV-Gütesiegel für Kundenzufriedenheit und Service-Qualität ausgezeichnet worden. Das Prüfzeichen wird an Unternehmen vergeben, deren organisatorischen Voraussetzungen und Serviceorientierung auf bestmögliche Kundenbetreuung ausgerichtet sind.

„Das positive Ergebnis der TÜV-Zertifizierung ist eine große Anerkennung für die Beratungsleistung und Servicequalität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir können ganz besonders stolz darauf sein, dass es gelungen ist, die Bewertung in allen Teilbereichen gegenüber dem Vorjahr nochmals zu verbessern. Unsere konsequente Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse hat Früchte getragen. Die Zertifizierung bestätigt unsere Bemühungen sowie unser Verständnis von Kundenservice“, erklärt Marc Schumacher, Direktor Marketing der Direct Line Versicherung AG.

Der Zertifizierung vorausgegangen ist ein intensiver Untersuchungsprozess durch die bekannt sorgfältigen TÜV SÜD-Inspektoren. Das Prüfungsverfahren bewertet die gelebte Servicekultur und Servicezuverlässigkeit sowie den Umgang mit Reklamationen und die Qualifikation der Mitarbeiter hinsichtlich des Kundenservices. Die Auditoren von TÜV SÜD überprüfen regelmäßig die Einhaltung dieser Kriterien über branchenspezifische Fragelisten, durch sogenannte Mystery-Analysen – anonymen Testanfragen - und mit Hilfe einer repräsentativen Kundenbefragung. Darüber hinaus wurden die organisatorischen Voraussetzungen für eine optimale Kundenbetreuung und die entsprechende Dokumentation überprüft.

Die TÜV SÜD-Experten schauen bei der Zertifizierung beispielsweise darauf, ob die Unternehmensleitung Servicekultur vorlebt und wie sich die einzelnen Mitarbeiter in puncto Service weiterbilden. „In Sachen Service wird bei Direct Line nichts dem Zufall überlassen. Ein sehr guter Kundenservice ist systematisch gewährleistet“, bestätigte Robert Reinermann, Leiter des Geschäftsfeldes Innovationen der TÜV SÜD Management Service GmbH, und zeigt sich auch besonders zufrieden mit der Servicebereitschaft der unterstützenden Abteilungen ohne direkten Kontakt zum Versicherungsnehmer.

Unternehmensprofil Direct Line
Die Direct Line Versicherung AG mit Sitz in Teltow bei Berlin ist mit Beitragseinnahmen von rund 118 Millionen Euro im Jahr 2007 eines der größten Direktversicherungsunternehmen in Deutschland. Die Gesellschaft betreut mit etwa 300 Mitarbeitern mehr als 400.000 versicherte Fahrzeuge. Neben Auto- und Motorradversicherungen bietet das Unternehmen auch Privat-Haftpflicht- und Privat-Rechtsschutzversicherungen an. Direct Line gehört zum Konzernverbund der RBS The Royal Bank of Scotland Group, eine der größten Bankengruppen weltweit. Das Unternehmen ist Teil der RBS Insurance Division, die mit rund 17.000 Mitarbeitern und europaweit über 25 Millionen Policen unter anderem größter Autoversicherer in Großbritannien ist. Die deutsche Direct Line ist eine von drei Auslandsgesellschaften der RBS Insurance: Die beiden anderen sind in Spanien und in Italien aktiv.

Die TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert weltweit Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsysteme für alle Branchen. Die rund 900 Mitarbeiter führten bisher mehr als 37.000 Zertifizierungen weltweit durch.

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern in den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und MENSCH. Mit 13.000 Mitarbeitern sind wir an über 600 Standorten präsent. Als Prozesspartner sorgen unsere Spezialistenteams für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. So stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden weltweit.



Pressekontakt

Direct Line Versicherung AG
c/o Herr Florian Schrodt
14329 Berlin

Telefon 03328 449-353
Telefax 03328 449-348
E-Mail presse@directline.de

zurück