Rechtsschutz – Bausteine für den Vergleich

Für einen adäquaten Vergleich der Rechtsschutz Versicherungen muss man zunächst wissen, welche Bausteine es überhaupt gibt. Bei der Suche kann man dann methodisch vorgehen und die einzelnen Rechtsschutz Gebiete im direkten Vergleich gegenüberstellen. Welche Leistungsbausteine gibt es also und für wen sind sie von Bedeutung?

Der Schadenersatz Rechtsschutz sollte beim Vergleich oben auf der Liste stehen. Auch der Arbeits-Rechtsschutz ist für beinahe jeden interessant. Arbeitnehmer und Beamte können mit ihm zuversichtlich vor Gericht ziehen, wenn es um Abmahnungen, Kündigungen, Beförderungen, um die Besoldungsgruppe oder um Lohnzahlungen geht.

Wohnungs- und Grundstücks- Rechtsschutz sollte ebenfalls prinzipiell beim Vergleich mit in die Überlegungen einfließen. Mieter, Vermieter und Hauseigentümer kommen schnell in die Verlegenheit, Meinungsverschiedenheiten vor Gericht klären zu müssen. Streitpunkte können hier Mieterhöhungen, Kündigungen oder die Betriebskostenabrechnung sein.

Neben den allgemein bedeutsamen Modulen der Rechtsschutz Versicherung geht es beim Vergleich oft auch um Details. Hier gibt es beispielsweise den Steuer-Rechtsschutz, der beim Streit mit dem Finanzamt zum Zuge kommt. Der Sozialgerichts-Rechtsschutz hilft bei Streitigkeiten rund um die Unfall-, Kranken-, Renten- oder Arbeitslosenversicherung. Der Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht sollte beim Vergleich eine Rolle spielen, wenn Sie Probleme mit bestimmten Kaufverträgen befürchten.

Beamte sollten beim Vergleich auf den Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz achten. Er sichert bei Disziplinarverfahren die Übernahme der Kosten.

Auch wer anwaltliche Beratungen bei Erbschaftsfragen in Anspruch nehmen möchte oder wer Prozesse bezüglich Ordnungswidrigkeiten befürchtet, sollte sich beim Vergleich darüber informieren, ob die Module bei der Rechtsschutz Versicherung enthalten sind. Grundsätzlich ist bei der Suche nach einer geeigneten Police zu empfehlen, direkt mit einem Berater zu sprechen. So können individuelle Verträge zusammengestellt werden, die alle notwendigen Gebiete abdecken. Im persönlichen Gespräch können mögliche Fragen geradewegs beantwortet werden.

Kunden werben