Kfz Versicherung - Direct Line

Schließen Sie bei Direct Line ganz unkompliziert eine günstige Kfz Versicherung ab. Nutzen Sie einfach den Angebotsrechner und überzeugen Sie sich von unserem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Direct Line Autoversicherung – wechseln und sparen

Kfz-Versicherung

Ein Auto zu kaufen und zu fahren, ist oft sehr teuer. Darum ist es umso wichtiger, eine gute aber günstige Kfz-Versicherung für sein Fahrzeug zu haben.

Grundsätzlich gilt, dass jeder Fahrzeughalter in Deutschland eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben muss, um sein Fahrzeug im Straßenverkehr nutzen zu dürfen. Alle anderen Deckungen sind freiwillig, können sich aber durchaus lohnen. Insbesondere auf eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung will kaum jemand verzichten, denn sie greift bei Schäden am eigenen Auto und kann vor großen finanziellen Verlusten schützen. Mit den für Sie passenden Tarifen und Zusatzoptionen der Direct Line Versicherung bekommen Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, welches Ihnen eine Ersparnis von mehreren Hundert Euro ermöglichen kann.

Wählen Sie die Autoversicherung, die auch wirklich zu Ihnen passt und Ihren persönlichen und individuellen Anforderungen entspricht. Direct Line bietet dafür schlaue Lösungen und Zusatzleistungen an. So zum Beispiel haben Sie mit dem Nix-Passiert-Tarif einen Schadenfall pro Jahr frei oder Sie sichern sich einen Rabatt von 10% mit unserem Kasko Clever Tarif, wenn Sie die Reparatur Ihres Unfallschadens in einer unserer Partnerwerkstätten durchführen lassen.

Kfz Versicherung berechnen – wie errechnet sich der Beitrag?

Wollen Sie Ihre Versicherung wechseln oder stehen Sie vor einem Fahrzeugkauf? Dann berechnen Sie sich bereits jetzt ein Angebot mit unserem Kfz Versicherungsrechner. Die Höhe Ihrer Prämie richtet sich nach verschiedenen Faktoren, u.a.:

  • dem Autotyp
  • dem Wohnort des Versicherungsnehmers
  • Ihrer Schadenfreiheitsklasse, die die unfallfrei gefahrene Zeit angibt
  • Ihrer Fahrleistung pro Jahr
  • dem Fahrerkreis, der das versicherte Fahrzeug nutzt
  • Ihrer beruflichen Tätigkeit.

Neben dem Preis sollte man auch die Höhe der Deckungssummen beachten. Die Gefahren, die durch eine Kfz-Versicherung abgedeckt werden sollen, sind im Vorfeld gründlich zu bedenken, denn im Schadensfall kann es unter Umständen sehr teuer werden.

Das Gesetz in Deutschland sieht für die Entschädigung von Unfallopfern eine Mindestdeckung von 7,5 Millionen Euro für Personenschäden und 1,12 Millionen Euro für Sachschäden vor. Des Weiteren sind 50.000 Euro für Vermögensschäden vorgesehen. Diese gesetzlichen Deckungssummen können bei einem Unfall mit Personenschaden leicht überschritten werden. Daher bietet die Direct Line im Premium- und Klassiktarif, völlig unabhängig von der Schadenart, eine pauschale Deckungssumme von 100 Mio. Euro an und max. 12 Mio. Euro je geschädigte Person.

Welche Kosten deckt eine Kfz-Versicherung ab?

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist vor allem dafür gedacht, dass Unfallopfer ihr Geld erhalten, selbst wenn der Schadenverursacher über wenige Eigenmittel verfügt. Bei einem Autounfall übernimmt die Haftpflichtversicherung des unfallverursachenden Fahrzeugs die Schäden, die den Unfallopfern entstehen. Dazu zählen beispielsweise die notwendigen Abschlepp- und Reparaturkosten der Fahrzeuge, aber auch die Heilungskosten oder die Auszahlung von Schmerzensgeld an die Geschädigten. Die Haftpflichtversicherung ist der gesetzlich vorgeschriebene Versicherungsschutz für alle Kraftfahrzeuge in Deutschland. Für die Zulassung Ihres Kraftfahrzeuges benötigen Sie daher einen Nachweis hierüber, den wir Ihnen mit der sogenannten elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) zur Verfügung stellen.

Manchmal ist es nicht genug nur die selbst verursachten Schäden zu begleichen. Ein zweiter wichtiger, wenn auch nicht obligatorischer Teil der Kfz-Versicherung ist die sogenannte Kaskoversicherung, die Schäden am Fahrzeug des Versicherten abdeckt. Hier unterscheidet man zwischen Teilkasko und Vollkasko.

Die Entscheidung, ob eine Teilkaskoversicherung oder eine Vollkaskoversicherung besser geeignet ist, lässt sich nicht ohne weiteres beantworten. Teilkasko- und die Vollkaskoversicherung sind beide freiwillig und unterscheiden sich untereinander in der Menge der abgedeckten Schadensgründe. Während bei der Teilkaskoversicherung Fahrzeugschäden, die durch Brand, Explosion, Diebstahl, Zusammenstößen mit Tieren bzw. Haarwild, Tierbissen, Glasbruch, Kurzschluss und höhere Gewalt entstehen, abgedeckt sind, kommen bei der Vollkasko noch weitere Schadensarten hinzu. Darunter befinden sich beispielsweise Vandalismus, Fahrerflucht oder ein Unfall.

Prinzipiell sollte darauf geachtet werden, dass der Versicherungsschutz in einem angemessenen Maße dem Alter und Wert des zu versichernden Fahrzeugs entspricht.

Darüber hinaus kann eine Kfz-Versicherung um weitere Zusatzleistungen ergänzt werden. So z.B., bietet ein Schutzbrief die Hilfe die Sie benötigen wenn Ihr Auto einmal liegen bleibt und übernimmt die Kosten u.a. für die Pannenhilfe. Beim Nix-Passiert-Tarif gibt es einen Rabattschutz, indem bei einem Unfall pro Jahr Ihre gute Schadenfreiheitsklasse in der Kfz-Haftpflichtversicherung geschützt wird. Die Zusatzoption Familienschutz „Kind & Kegel“ versichert wiederum alle, die Ihr Auto regelmäßig mitbenutzen oder mitfahren. Selbst Ihre Haustiere sind hier mit eingeschlossen.

Damit können Sie Ihre Autoversicherung so gestalten wie es zu Ihnen passt und ganz nach Ihren Bedürfnissen erweitern.

Sparen bei der Versicherung eines Zweitwagens

Selbst für Ihren Zweitwagen, dazu zählen auch Motorräder, bietet die Direct Line Versicherung ein attraktives Angebot. Der Zweitfahrzeug-Tarif ermöglicht es, die gleiche Schadenfreiheitsklasse zu fahren wie mit Ihrem Ersten. Dabei ist es egal ob Ihr erstes Fahrzeug bei einem anderen Versicherer ist.

Der Versicherungsschutz für Ihren Zweitwagen ist damit nicht nur günstig, sondern auch sehr umfangreich gestaltbar.

Laut den Allgemeinen Versicherungsbedingungen gibt es folgendes zu beachten:

  • keine regulierten Versicherungsfälle in den vergangenen 12 Monaten
  • jeder Nutzer des Zweitwagens muss mind. 24 Jahre alt sein
  • Vorversicherung darf nicht in den SF-Klasse S, M oder 0 eingestuft sein
  • als Fahrzeughalter werden akzeptiert: Versicherungsnehmer, Ihr Ehepartner oder Ihr eingetragener Lebenspartner
  • alle Nutzer werden für Einstufung der SF-Klasse berücksichtigt, wobei der jüngste Führerscheininhaber ausschlaggebend ist.

Schadensregulierung bei der Kfz Versicherung

Der Schadenservice der Direct Line nimmt Ihnen alle Sorgen ab. Dazu gehört eine bevorzugte Bearbeitung Ihres Kaskoschadens durch Ihren persönlichen Schaden-Sachbearbeiter mit direkter Durchwahl.

Wir sind im Schadenfall rund um die Uhr für Sie erreichbar. Als besonderes Highlight erhalten Sie eine telefonische Vereinbarung eines Reparaturtermins durch unsere Partnerwerkstatt innerhalb von einer Stunde.

Generell kann man sich seine Werkstatt bei Direct Line frei aussuchen. Es lassen sich jedoch bei einer Werkstattbindung an eine Partnerwerkstatt viele Vorteile herausholen.

Wenn Sie Ihre Reparatur in einer unserer Partnerwerkstätten durchführen lassen, können Sie ebenfalls unseren kostenlosen Hol- und Bringservice des Unfallfahrzeuges in Anspruch nehmen. Dies ist besonders praktisch, falls nur ein Wagen zur Verfügung steht. Ein kostenloses Ersatzfahrzeug durch unsere Partnerwerkstatt für die Dauer der Reparatur lässt sie darüber hinaus mobil bleiben.

Die hochwertige Reparatur Ihres Fahrzeuges mit Originalersatzteilen nach den fachlichen Vorschriften und Empfehlungen der Hersteller mit 6 Jahren Garantie auf die ausgeführten Arbeiten mit kostenloser Innen- und Außenreinigung des Unfallfahrzeuges gibt es nur bei uns.

Zudem können Verbraucher bei Direct Line nochmal bis zu 10% des Versicherungsbeitrags sparen, wenn sie die Werkstattbindung nutzen.

Schließen Sie bei Direct Line ganz schnell und einfach eine gute und günstige Kfz-Versicherung ab. Nutzen Sie unseren Angebotsrechner und lassen Sie sich von unserem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. In nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr persönliches Angebot, das Sie entweder direkt abschließen oder sich ausdrucken oder speichern können. Wenn Sie eine Versicherung direkt online abschließen, dann erhalten Sie in der Regel sofort Ihre persönliche elektronische Versicherungsbestätigung (eVB), mit der Sie Ihr Auto zulassen können.

Direct Line Autoversicherung - Durchschnittliche Kundenbewertung

4,5 von 5 Sternen