Vorteile der Direkt-Versicherung

Bei Vertrieb und Kundenbetreuung setzen die einzelnen Versicherer auf ganz unterschiedliche Konzepte. Das klassische und derzeit noch am häufigsten verbreitete Konzept ist der Filialvertrieb. Im Mittelpunkt stehen Niederlassungen, die im gesamten Vertriebsgebiet verteilt sind. Ziel ist es, für potentielle Kunden und auch die eigenen Versicherungsnehmer vor Ort gut erreichbar zu sein.

Dem gegenüber steht das Konzept der Direktversicherung. Es verkörpert eine spezielle Form des Vertriebs von Versicherungen sowie der zugehörigen Kundenbetreuung. Anstatt für die Kunden vor Ort erreichbar zu sein, setzt die Direktversicherung auf das so genannte Distanzgeschäft. Auf ein Filialnetz wird verzichtet, der Vertrieb der Versicherungsleistungen erfolgt telefonisch und online.

Die Stärken der Direktversicherung

Obwohl Direktversicherer für den Kunden nicht vor Ort in der jeweiligen Region erreichbar sind, bietet das Konzept der Direktversicherung einige Vorteile. Der Verzicht auf ein Filialnetz erfolgt nämlich aus gutem Grund. Der Unterhalt von Filialen ist kostspielig und wirkt sich zwangsläufig auf die Konditionen aus. Anders gesagt: Die klassischen Formen von Vertrieb und Kundenbetreuung kommen den Versicherungsnehmern teuer zu stehen.

Direktversicherer erzielen durch ihren Verzicht auf ein Filialnetz erhebliche Einsparungen und befinden sich in der Lage, diesen finanziellen Vorteil zu großen Teilen an ihre Kunden weiterzureichen. Versicherungsnehmer profitieren in der Direktversicherung wiederum von niedrigen Beiträgen und erzielen somit eine beachtliche Ersparnis.

Beim Thema Schnelligkeit punkten Direktversicherungen ebenfalls, da sie sich die Vorteile des Internets zu Nutze machen. Schon vor Vertragsabschluss stehen dem Kunden auf der Webseite praktische Vergleichsrechner zur Verfügung, die einen schnellen Überblick über Leistungen und Konditionen ermöglichen. Angebote werden online erstellt und der Versicherungsantrag lässt sich per Mausklick innerhalb von Sekunden abschicken. Antworten werden auf Wunsch auch per E-Mail verschickt, sodass die angefragten Informationen schnell zur Verfügung stehen.

Hinzu kommt eine schnelle Schadensregulierung in der Direktversicherung. Schäden müssen nicht erst vor Ort erfasst und anschließend an Mitarbeiter in der Hauptniederlassung weitergeleitet werden. Schadensmeldungen gehen bei einer Direktversicherung unmittelbar ein, was die Abwicklung beschleunigt.

Klassische Versicherung und Direkt-Versicherung im Vergleich

Hier haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile von klassischen und von Direktversicherungen für Sie übersichtlich zusammengefasst:

Vorteile Nachteile
klassische Versicherungen Filialnetz für eine gute Erreichbarkeit Oft hohes Preisniveau
Persönliche Berater in der Nähe Viele Kunden informieren sich sowieso im Internet über die Konditionen.
Direkt-Versicherungen Meist deutlich günstigere Kein Filialnetz
Konditionen
Keine zeitintensiven Beratungsgespräche vor Ort Keine Berater vor Ort
Beste Erreichbarkeit der Mitarbeiter an 365 Tagen im Jahr
Kurze Reaktionszeiten bei Anfragen und Schadensabwicklungen